Posaments in grave Bj 561

Images

Images showing objects from Bj 561:

Grave Bj 561 showing Posaments: P17, P23

Image Details

Grave Bj 561 showing Posaments: P17, P23

Image Details

Grave Bj 561 showing Posaments: P17, P23

Image Details

Grave Bj 561 showing Posaments: P17, P22, P23

Image Details

Grave Bj 561 showing Posament: P22

Image Details

Grave Bj 561 showing Posament: P17

Image Details

Grave Bj 561 showing Posament: P23

Image Details

Texts

Source texts referencing Bj 561

GRAB 561. M. 10. Jhdt. Innerhalb eines 5-eckigen Platzes, den grössten Teil des Rumpfes bedeckend, wurden Teile von Gold- und Silberdraht gefunden, der letztere verwittert und über den ganzen Raum verstreut. Erhalten ist: Goldschuss eines Brettchenbandes, B 23, 2 Sorten; 2 flache Knoten, P 17; 2 Gleitknoten, P 23, aus Spiralgold (wahrscheinlich beim Wetzstein); Reste von Spiralsilber, die sowohl von einem Knoten wie P 22 wie auch von einer einfachen Flechte herrühren.

P 17. GRAB 561. Taf. 28: 8. 2 Stück viereckiger Zierknoten aus doppeltem Spiralgoldfaden hergestellt. 8 x 8 mm.

P 23. GRAB 561. Taf. 28: 9. Ein Paar Gleitknoten aus Spiralgoldfaden. Der Knoten ist aus einem einzigen Faden hergestellt, der 6 Mal herumläuft und den Effekt einer dreifachen Flechte mit 2 Fäden in jedem Part hervorruft. Masse: 8 x 8 x 4 mm. Der eine unbeschädigt, der andere ganz zerfallen.