Posaments in grave Bj 643

P9

Images

Images showing objects from Bj 643:

Grave Bj 643 showing Posament: P9

Image Details

Grave Bj 643 showing Posament: P9

Image Details

Grave Bj 643 showing Posament: P9

Image Details

Grave Bj 643 showing Posament: P9

Image Details

Texts

Source texts referencing Bj 643

GRAB 643. M. 1.H.d.10.Jhdts. Laut dem Plan lag die einfachere Hufeisenfibel an einem recht breiten, 30-40 cm langen Silberband befestigt, auf oder hinter dem Kopf; möglicherweise ein separat hineingelegter Mantel. Ein schmales Goldband, B 23, und wahrscheinlich das Silberbortenstückchen P 9 (3 cm lang) wurden bei der prachtvollen Ringnadel auf dem Körper gefunden.

P 9. GRAB 643. Taf. 28: 5. Einfache Borte aus kleinen dreieckigen Zierknötchen, Abb. 21 c. Doppelter Spiralsilberfaden. Grösste Breite 8 mm. Unabgeschlossen. Dieselbe kommt auch in Grab 832 vor.