Posaments in grave Bj 752

Texts

Source texts referencing Bj 752

GRAB 752. M. 10. Jhdt. 10 St. runde Bronzeknöpfe in gleichen Abständen in einer geraden Linie vom Kinn hinunter zur Gürtelschnalle. An diesen angeklebt Reste von Tierfellen, die jedoch keiner der analysierten Proben ganz ähneln. Bei der Hufeisenfibel ist auf dem Plan eine kleine Silberflechte eingezeichnet, die jedoch nicht wiederzufinden ist.